SAVOIR VIVRE AN DEN HOCHSCHULEN – ÜBER DIE NOTWENDIGKEIT EINES NEUEN STUDIENFACHS IM ANGESICHT DER HERAUSFORDERUNGEN DES MODERNEN ARBEITSMARKTES

  • Barbara Maj-Malinowska

Сажетак

Die aktuelle Arbeitsmarktentwicklung hat zur Folge, dass in die Studienprogramme an den Hochschulen neue Inhalte eingeführt werden müssen. Mit dem folgenden Beitrag wird beabsichtigt, das neue Fach Akademische gute Manieren zu präsentieren, die Gründe für dessen Einführung in den universitären Bereich und die Methoden für seine Umsetzung zu thematisieren. Das neue Fach wird im Kontext der Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt von heute und der komplizierten Situation der jungen Generation Y dargestellt, deren Vertreter die notwendigen Soft Skills lernen müssen, um die beruflichen und gesellschaftlichen Herausforderungen der modernen Realität zu bewältigen.

##submission.authorBiography##

Barbara Maj-Malinowska

Politechnika Świętokrzyska
Polen

Референце

„Adolph Freiherr Knigge hats vorgemacht“, Pristupljeno 03. 2016. URL: .
Bellon, M. (2012). „Przez dobre maniery do sukcesu w biznesie”, Pristupljeno 03. 2016. URL: .
Bund, K. (2014). „Wir sind jung…“, Pristupljeno 03. 2016. URL: .
„Business Knigge Kompetenz ausstrahlen“, Pristupljeno 03. 2016. URL: .
Chmielnicka, E. „Kodeks etyczny SGH Dobre obyczaje w nauczaniu”, In: Gazeta SGH nr 183, Pristupljeno 03. 2016. URL: .
„Definition Soft Skills/ Hard Skills Außerfachliche Kompetenzen zählen“, Pristupljeno 03. 2016. URL: .
Jagielnicka, U. (2014). „Studenci będą się uczyć dobrych manier”, Pristupljeno 03. 2016. URL: .
Janert, J. (2007). „Manieren studieren“, Pristupljeno 03. 2016. URL: .
Kamińska-Radomska, I. (2011). Kultura biznesu Normy i formy, Warszawa.
Kramer, B. (2015). „Die Legende von der anspruchsvollen Generation Y“, Pristupljeno 03. 2016. URL: .
„Nauczą studentów dobrych manier. Pierwszy semestr: podstawy, szósty: oświadczyny.” (2013). Pristupljeno 03. 2016. URL: .
„Program Umiędzynarodowienia Szkolnictwa Wyższego” (2015). Pristupljeno 03. 2016. URL: .
Quittschau, A. Tabetnig, C. (2012). Business-Knigge Die 100 wichtigsten Benimmregeln, Freiburg.
Radzięta, S. (2014). „Czego spodziewać się po pokoleniu Y?” Pristupljeno 03. 2016. URL: .
Rozmus, A. (2010). Wykładowca doskonały Podręcznik nauczyciela akademickiego, Warszawa.
Sawicka, E. (2011). Savoir-vivre Podręcznik dobrych manier, Warszawa – Bielsko-Biała.
Schneider-Flaig, S. (2013). Der neue große Knigge. Gutes Benehmen und richtige Umgangsformen, München.
Schumacher, E. (2003). „Die Vorlesung Ideen und Konzepte für das Lernen und Lehren an Hochschulen“, Pristupljeno 03. 2016. URL: .
Schmidt J. (2015). „Soft Skills: Definition und Stellenwert“, Pristupljeno 03. 2016. URL: .
„Soft Skills: Was steckt dahinter?“, Pristupljeno 03. 2016. URL: .
„Vorlesung Das Flaggschiff der Hochschullehre“, Pristupljeno 03. 2016. URL: .
Warkentin, N. (2016). „Business-Knigge: Regeln im Beruf“, Pristupljeno 03. 2016. URL: .
„XYZ – Generationen auf dem Arbeitsmarkt“, Pristupljeno 03. 2016. URL: .
Објављено
20. 07. 2018.
Како цитирати
MAJ-MALINOWSKA, Barbara. SAVOIR VIVRE AN DEN HOCHSCHULEN – ÜBER DIE NOTWENDIGKEIT EINES NEUEN STUDIENFACHS IM ANGESICHT DER HERAUSFORDERUNGEN DES MODERNEN ARBEITSMARKTES. Методички видици, [S.l.], v. 7, n. 7, p. 31-44, jan. 1970. ISSN 2334-7465. Доступно на: <http://metodickividici.ff.uns.ac.rs/index.php/MV/article/view/1822>. Датум приступа: 20 july 2018 doi: https://doi.org/10.19090/mv.2016.7.31-44.
Bрој часописа
Секција
НАСТАВА И ОБРАЗОВНА ПОЛИТИКА

##plugins.generic.recommendByAuthor.heading##

##plugins.generic.recommendByAuthor.noMetric##