SAVOIR VIVRE AN DEN HOCHSCHULEN – ÜBER DIE NOTWENDIGKEIT EINES NEUEN STUDIENFACHS IM ANGESICHT DER HERAUSFORDERUNGEN DES MODERNEN ARBEITSMARKTES

  • Barbara Maj-Malinowska

Сажетак

Die aktuelle Arbeitsmarktentwicklung hat zur Folge, dass in die Studienprogramme an den Hochschulen neue Inhalte eingeführt werden müssen. Mit dem folgenden Beitrag wird beabsichtigt, das neue Fach Akademische gute Manieren zu präsentieren, die Gründe für dessen Einführung in den universitären Bereich und die Methoden für seine Umsetzung zu thematisieren. Das neue Fach wird im Kontext der Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt von heute und der komplizierten Situation der jungen Generation Y dargestellt, deren Vertreter die notwendigen Soft Skills lernen müssen, um die beruflichen und gesellschaftlichen Herausforderungen der modernen Realität zu bewältigen.

Објављено
Jun 26, 2017
Како цитирати
MAJ-MALINOWSKA, Barbara. SAVOIR VIVRE AN DEN HOCHSCHULEN – ÜBER DIE NOTWENDIGKEIT EINES NEUEN STUDIENFACHS IM ANGESICHT DER HERAUSFORDERUNGEN DES MODERNEN ARBEITSMARKTES. Методички видици, [S.l.], v. 7, n. 7, p. 31-44, jan. 1970. ISSN 2334-7465. Доступно на: <http://metodickividici.ff.uns.ac.rs/index.php/MV/article/view/1822>. Датум приступа: 26 june 2017 doi: http://dx.doi.org/10.19090/mv.2016.7.31-44.
Bрој часописа
Секција
НАСТАВА И ОБРАЗОВНА ПОЛИТИКА